DB Arachne: Objektdatenbank und kulturelle Archive des Archäologischen Instituts der Universität zu Köln und des Deutschen Archäologischen Instituts

Über Arachne
Arachne ist die zentrale Objektdatenbank des Deutschen Archäologischen Instituts (DAI) und des Archäologischen Instituts der Universität zu Köln, administriert von Reinhard Foertsch.

Seit 2004 wird Arachne von einem Konsortium betrieben, dem das DAI und die Arbeitsstelle für Digitale Archäologie des Archäologischen Instituts der Universität zu Köln angehören. Das Ziel ist die inhaltliche und technische Weiterentwicklung, Arachne ist also keine abgeschlossene Webdatenbank, sondern work in progress: derzeit (November 2010) sind 5.491 Benutzer angemeldet, die Zugriff auf 836.142 Scans und 250.000 Objekte haben. Die Benutzung ist kostenfrei. Die Qualität ist naturgemäß unterschiedlich, je nach Herkunft des Bildes und Stand der Dokumentation.

Arachne soll als kostenloses Werkzeug der Internetrecherche für die Archäologie(n) und die Klassische Altertumswissenschaft Objekte und Zustände erschließen helfen und aus Hunderttausenden von Datensätzen schnell auffindbar machen.

Zur Arachne Homepage

Dezember 25, 2011 @ 13:21